Werbung Atrium

Shigeru Uchida, Meisterhaftes aus Japan

Shigeru UchidaFoto: Shigeru Uchida

Shigeru Uchida, geb. 1943, ist einer der wichtigsten zeitgenössischen Gestalter Japans. Graphische Elemente, die nur durch Farben gekennzeichnet sind, gehören zu den für Uchida typischen Gestaltungs­prinzipien. Seit 1981 arbeitet er mit seinem "Studio 80" an zahlreichen Architektur- und Ein­richtungs­projekten für bekannte Firmen wie ALESSI, ESPRIT oder das Modelabel DANIEL HECHTER. Für den mit zahlreichen Designpreisen ausge­zeich­neten Uchida ist Design nach eigener Aussage nicht eine Disziplin unter vielen, sondern eine Konkretisierung kultureller, politischer und ethni­scher Prinzipien in der Gestaltung eines Objekts. Bekannt wurde Uchida nicht zuletzt durch die Gestaltung des bekannten "Showroom Le Bain" in Tokyo. Aber er hat sich nicht auf Bäder spezialisiert, sondern kreiert neben Lampen und Milchgläsern auch Pavillions und einzigartige japanische Teehäuser.